· 

7 Tips zum erfolgreichen Ausmisten

Ausmisten und Räumen tut Seele, Geist und Körper gut. Aber wie mistet man erfolgreich aus? Wie mistet man aus, ohne dass der tägliche Ablauf gestört ist und man in einer Erinnerung hängen bleibt? Hier gebe ich dir 7 Tipps mit, die es dir leicht machen auszumisten.

 

1. Freue dich darauf! Es ist die Einstellung, die den Erfolg bringt. Wenn du schon mit einer inneren Ablehnung daran gehst, kannst du sicher sein, dass sich der Prozess entweder ewig dahinschleppt, dich enorm viel Kraft kostet, oder du nur die Hälfte von dem weggibst, was dir eigentlich gut tun würde.

 

2. Räuchere dabei. Wann immer du dich in einen Raum begibst, den du entrümpeln, ausmisten, leeren willst räuchere begleitend. Entweder mit weißem Salbei, Weihrauch, oder auch Wacholder. Dabei auch immer wieder gut lüften. Das Räuchern bringt dir Leichtigkeit.

 

3. Achte auf deine Emotionen: was tut sich da auf? Mit welcher Emotion reinigst Du? Bist du traurig, wütend? Oder kommen alte Emotionen hoch? Wenn alte Emotionen hochkommen oder sogar Trauer oder Wut, dann ist da noch etwas in dir  offen, nicht geklärt, hier solltest du in die Selbstreflexion gehen. Das unterstützt dich dabei, auch in dir auszumisten.

 

4. Mache dir 2-3 verschiedene Plätze: Was du behalten willst

was du wegwirfst, was du verkaufst und was du verschenkst.

 

5. Ziehe die Prozesse durch: Wenn du reinigen willst, ist es wichtig den Prozess durchzuziehen und nicht auf Wochen oder gar Monate hinauszuziehen. Führe dazwischen immer wieder die Sachen weg, entweder zum Sperrmüll, oder auch zur Caritas.

 

6. Verabschiede dich in Dankbarkeit: Wenn du Dinge weggibst, dann tue es mit Dankbarkeit und Wertschätzung. Überlege dir auch, wer sich über das eine oder andere freuen könnte.

 

7. Schaue auch deine Verträge durch. Gibt es Verträge die einer Bereinigung bedürfen? Oder die eigentlich schon aufgelöst werden sollten, weil du sie nicht mehr brauchst oder sie dir in dieser Art und Weise nicht dienen? Auch Briefe oder Fotos dürfen verabschiedet und viellicht sogar verbrannt werden.

 

Wenn du regelmäßig ausmistet, entrümpelst oder auch verschenkst bleibt deine Energie im Fluß und es häufen sich nicht so viele Dinge an. Das Ausmisten geht schneller und ist effizient. Gerade die Regelmäßigkeit ist, was dir den Erfolg längerfristig bringt.

 

Alles Liebe

Bibiana